Datenschutzbestimmungen von Blaue Elefant

Ihre Integrität ist uns wichtig. Unsere Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten

beschreibt unter anderem, welche Informationen wir erfassen, für welchen Zweck sie

erhoben werden, wie Sie Ihre eigenen Informationen kontrollieren können und wie Sie uns

erreichen können.

Personuppgiftsansvarig

Blå Shopping AB (556823-3422, "Blaue Elefant", Skegrie Kyrkväg 21, 231 69 Skegrie) ist

verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Blaue Elefant. Persönliche

Daten Verantwortlichkeit ist verantwortlich für die Behandlung von Blaue Elefant in

Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung.

Welche persönlichen Daten werden über Sie als Kunden erhoben und warum?

Dieser Abschnitt beschreibt die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten behandeln, die

Kategorien von personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, und die Rechtsgrundlage,

für die Sie als Kunde von Blaue Elefant behandelt werden.

1) Um Bestellungen / Käufe zu handhaben

Personenbezogene Daten werden verarbeitet an:

● Liefern Sie ein gekauftes / gekauftes Produkt oder eine Dienstleistung (einschließlich Lieferung oder Kontaktdetails bezüglich der Lieferung).

● In der Lage sein, sich zu identifizieren.

● Zahlungen verwalten

● Verwalten Sie Rücksendungs-, Reklamations- und Gewährleistungsfragen.

Die Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten sind:

● Name

● Kontaktdaten (zB Adresse, E-Mail, Telefonnummer).

● Zahlungsinformationen (zB Transaktionsreferenz, Transaktionsdatum)

● Kundennummer

● Zahlung Geschichte

● Bestellinformationen, z. B. ein Artikel, der bestellt wurde oder wenn der Artikel an eine andere Adresse geliefert werden soll.

Rechtsgrundlage: Abschluss des Kaufvertrags

2) Um Ihr Benutzerkonto zu verwalten und zu verwalten

Personenbezogene Daten werden verarbeitet an:

● Erlaube die Erlaubnis sich einzuloggen.

● In der Lage sein, sich zu identifizieren.

● Pflegen Sie genaue und aktualisierte Aufgaben.

● Ermöglicht es, den Kaufverlauf zu verfolgen.

● Verwalten Sie Ihre Auswahl an Einstellungen.

Die Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten sind:

● Name

● Kontaktdaten (zB Adresse, E-Mail, Telefonnummer).

● Benutzername und Passwort

● Kauf-Historie

● Wünschen

● Bewertung Geschichte

● Kundennummer

Rechtsgrundlage:

Registrierte Kunden - berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist notwendig, um Ihr und

unser Interesse an der Verwaltung und Verwaltung Ihres Benutzerkontos zu erfüllen.

3) Um Produkte und Dienstleistungen zu fördern

Personenbezogene Daten werden verarbeitet an:

● Sehen Sie sich relevante Produktempfehlungen an und speichern Sie Wunschlisten,

um zukünftige Einkäufe oder ähnliche Aktionen zu vereinfachen.

● Senden Sie Direktmarketing über E-Mail, soziale Medien oder andere ähnliche

elektronische Kanäle für die Kommunikation.

Die Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten sind:

● Name

● Kontaktdaten (zB Adresse, E-Mail, Telefonnummer).

● Wohnort

● Details darüber, wie der Kunde die Webseiten des Unternehmens und andere digitale

Kanäle nutzt.

● Details der abgeschlossenen Einkäufe.

● Benutzer Erzeugte Daten (z. B. Klick- und Besuchsverlauf).

Um zu verstehen, welche Art von Marketing oder Direktmarketing zu verwenden ist, werden

Analysen durchgeführt an:

● Wie werden Webseiten und andere digitale Kanäle verwendet (z. B. welche Seiten

und Seitenabschnitte besucht wurden und welche Suchanfragen durchgeführt

wurden).

● Kauf-Historie

● Residenz.

● Ergebnis aus Kundenzufriedenheit oder Marktforschung.

Rechtsgrundlage:

Registrierter und nicht registrierter Kunde - berechtigtes Interesse.

Empfänger von Newslettern und Site-Besuchern - berechtigtes Interesse.

Die Verarbeitung ist notwendig, um Ihr und unser Interesse an der Vermarktung von

Produkten und Dienstleistungen zu erfüllen.

4) Um die Teilnahme an Wettbewerben durchführen und verwalten zu können

Personenbezogene Daten werden verarbeitet an:

● Kommunizieren Sie mit Teilnehmern, die an einem Wettbewerb teilnehmen.

● In der Lage sein, sich zu identifizieren.

● Ernennen Sie Gewinner und übermitteln Sie Gewinne.

Die Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten sind:

● Name

● Kontaktdaten (zB Adresse, E-Mail, Telefonnummer).

● Details im Wettbewerb übrig.

Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse. Die Behandlung ist notwendig, um Ihr und unser

Interesse an der Durchführung und Durchführung von Wettbewerben zu erfüllen.

5) Um Kundenservice-Probleme zu behandeln

Personenbezogene Daten werden verarbeitet an:

● Kommunizieren Sie mit dem Kunden und beantworten Sie Anfragen, die telefonisch

oder in digitalen Kanälen (einschließlich Social Media) in den Kundendienst gelangen.

● In der Lage sein, sich zu identifizieren.

● Untersuchen Sie Beschwerden und Supportfälle (einschließlich technischer

Unterstützung).

Die Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten sind:

● Name

● Kontaktdaten (zB Adresse, E-Mail, Telefonnummer).

● Ihre Korrespondenz

● Angaben zum Kaufdatum, Kaufort, Mängel / Reklamation zum Produkt.

● Benutzerinformationen für Mein Konto, z. B. beim Anmelden.

● Technische Details Ihrer Ausrüstung notwendig für Supportfälle.

Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse. Die Behandlung ist notwendig, um Ihr und unser

Interesse an der Verwaltung von Kundendienst Angelegenheiten zu erfüllen.

6) Zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (zB zu Anforderungen des Bilanz

Gesetzes, Produkthaftung und Produktsicherheit und Datenschutz in

IT-Systemen)

Personenbezogene Daten werden verarbeitet an:

Fähigkeit zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, wie sie in Gesetzen, Urteilen oder

Regierungsentscheidungen vorgeschrieben sind. Solche Anforderungen können sich

beispielsweise auf Produkthaftungs- und Produkt Sicherheitsanforderungen wie die

Bereitstellung von Mitteilungen und Informationen an die Öffentlichkeit und Kunden in

Bezug auf Produkt Alarme und Produktrückrufe beziehen, z. B. im Falle eines Defekts oder

Gesundheitsrisikos oder in dem durch das Gesetz oder das Geldwäschegesetz geforderten

Umfang und kann einer Person zugeordnet werden Einzel.

Die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden können, sind:

● Name

● Kontaktdaten (zB Adresse, E-Mail, Telefonnummer).

● Ihre Korrespondenz

● Angaben zum Kaufdatum, Kaufort, Mängel / Reklamation zum Produkt.

● Benutzerinformationen für Mein Konto

● Zahlungsinformationen

Rechtsgrundlage: Gesetzliche Verpflichtung

7) Um unsere Dienstleistungen, Produkte und Systeme für den Kunden zu

bewerten, zu entwickeln und zu verbessern.

Personenbezogene Daten werden verarbeitet an:

● Machen Sie Dienste benutzerfreundlicher, z. B. durch Ändern der Benutzeroberfläche,

um den Informationsfluss zu vereinfachen, oder um Funktionen hervorzuheben, die

häufig in unseren digitalen Kanälen verwendet werden.

● Entwickeln Sie Unterstützung, um die Produkt- und Logistik Flüsse zu verbessern,

indem Sie beispielsweise Einkäufe, Bestände und Lieferungen prognostizieren.

● Entwickeln Sie Unterstützung bei der Entwicklung und Verbesserung unserer

Produktpalette.

● Entwicklung von Erkenntnissen zur Entwicklung und Verbesserung unserer

Ressourceneffizienz aus Umwelt- und Nachhaltigkeitsperspektive, z. B. durch

Rationalisierung des Einkaufs und der Terminplanung von Lieferungen.

● Dokumentation zur Planung neuer Betriebe bereitstellen.

● Geben Sie die Möglichkeit, das Angebot zu beeinflussen.

● Entwickeln Sie Unterstützung bei der Verbesserung von IT-Systemen, um die

Sicherheit unserer Besucher und Kunden im Allgemeinen zu erhöhen.

Die Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten sind:

● Kauf und benutzergenerierte Daten (z. B. Klick- und Besuchsverlauf).

● Wohnort

● Ihre Korrespondenz und Feedback zu unseren Dienstleistungen und Produkten.

● Technische Daten zu verwendeten Geräten und Einstellungen wie Sprache Umstellen,

IP-Adresse, Browser Einstellungen, Zeitzone, Betriebssystem, Bildschirmauflösung und

Plattform.

● Informationen darüber, wie Sie mit dem Unternehmen interagieren, d. wie die

Dienste genutzt wurden, Login-Methode, wo und wie lange verschiedene Seiten

besucht wurden, Antwortzeiten, Download-Fehler, wie Dienste erreichbar sind und

wann sie den Dienst verlassen usw.

Um den Zweck zu erfüllen, führen wir allgemeine Analysen in aggregierter Form, dh. nicht

auf der individuellen Ebene, in Bezug auf:

● Wie werden unsere Webseiten und andere digitale Kanäle genutzt (z. B. welche

Seiten oder Seitenabschnitte besucht wurden und welche Suchanfragen gestellt

wurden).

● Kauf-Historie

● Geografische Lage und / oder demografische Lage.

● Feedback zu unseren Dienstleistungen und Produkten und Ergebnissen aus

Kundenzufriedenheit oder Marktforschung.

● Daten von Kunden Einheiten und technischen Einstellungen.

Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist notwendig, um unserem und

Ihrem berechtigten Interesse an der Bewertung, Entwicklung und Verbesserung unserer

Dienstleistungen, Produkte und Systeme gerecht zu werden.

8) Um Missbrauch des Dienstes zu verhindern oder zu vermeiden, zu

verhindern und zu untersuchen, Verbrechen gegen die Gesellschaft

Personenbezogene Daten werden verarbeitet an:

● Untersuchung oder Verhinderung von Betrug oder anderen Straftaten

● Verhindern von Spam-Mails, Phishing-Angriffe, Belästigungen, versuchten illegalen

Holzeinschlag in Benutzerkonten oder andere Aktionen, die verboten sind.

● Schützen und verbessern Sie Ihre IT-Umgebung vor Angriffen und Angriffen.

Die Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten sind:

● Kauf und benutzergenerierte Daten (z. B. Klick- und Besuchsverlauf).

● Daten auf Geräte, die der Kunde nutzt und Einstellungen, wie zum Beispiel

Spracheinstellung, IP-Adresse, Browser Einstellungen, Zeitzone, Betriebssystem,

Bildschirmauflösung und Plattform.

● Details darüber, wie unsere digitalen Dienste genutzt werden.

Rechtsgrundlage: Gesetzliche Verpflichtung, wenn es eine solche Alternative Interesse ist

(wenn keine gesetzliche Verpflichtung besteht), wenn die Behandlung notwendig ist unser

berechtigtes Interesse gerecht zu werden Missbrauch eines Dienstes zu verhindern oder zu

verhindern, zu untersuchen und Verbrechen gegen die Gesellschaft zu verhindern.

Weitergabe und Übertragung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten können auch für die notwendige Verarbeitung an andere

Unternehmen übertragen werden, mit denen Blaue Elefant zusammenarbeitet, zum Beispiel

Marketing, Vertrieb und Transport, Zahlungslösungen und IT-Dienstleistungen. Wenn Ihre

persönlichen Daten mit den Partnern von Blaue Elefant geteilt werden, werden die Daten

gemäß den Anweisungen von Blaue Elefant und im Auftrag von Blaue Elefant und zu

Zwecken, die mit den Zwecken, für die Blaue Elefant die Informationen gesammelt hat,

kompatibel sind, verarbeitet.

Darüber hinaus kann Blaue Elefant gesetzlich dazu verpflichtet sein, Regierungsbehörden (z.

B. Polizei- und Steuerbehörden) zu informieren. Darüber hinaus kann Blaue Elefant

Unternehmen, die Zahlungslösungen anbieten (wie Zahlungsdienstleister und Banken) und

Unternehmen, die den allgemeinen Güterverkehr anbieten (z. B. Logistikunternehmen und

Spediteure), persönliche Informationen zur Verfügung stellen. In solchen Fällen behandeln

die Partner die Aufgaben als unabhängige persönliche Daten Administratoren gemäß ihren

eigenen Datenschutzrichtlinien und Management Anweisungen.

Blaue Elefant ist bestrebt, personenbezogene Daten innerhalb der EU / des EWR zu

verarbeiten und mit Partnern und Lieferanten zusammenzuarbeiten, die mit

personenbezogenen Daten innerhalb der EU / des EWR befasst sind. Wenn dies nicht möglich

ist, kann die Verarbeitung personenbezogener Daten außerhalb der EU / des EWR in Ländern

erfolgen, für die ein angemessenes Schutzniveau gemäß der EU-Kommission Entscheidung

oder durch geeignete Garantien wie Standardvertragsklauseln, verbindliche

unternehmensinterne Vorschriften oder US-Datenschutz Schild gilt. Ungeachtet des Landes,

in dem personenbezogene Daten verarbeitet werden, ergreift Blaue Elefant angemessene

technische, rechtliche und organisatorische Maßnahmen, um sicherzustellen, dass das

Schutzniveau das gleiche ist wie in der EU / dem EWR.

Speicherung von persönlichen Daten

Die Behandlung entspricht den geltenden Rechtsvorschriften und bedeutet, dass

personenbezogene Daten nicht länger aufbewahrt werden als für den Behandlungs Zweck

erforderlich. Dies bedeutet, dass Daten gelöscht werden, da sie für die Analyse oder das

Direktmarketing nicht mehr relevant oder notwendig sind und für die Zwecke, für die sie

erhoben wurden. Der Umgang mit personenbezogenen Daten gewährleistet jedoch immer

eine hohe Sicherheit und Vertraulichkeit.

Ihre Rechte und Entscheidungen Auskunftsrecht:

Wir möchten transparent und transparent sein, wie wir Ihre Daten verarbeiten und wenn Sie

mehr über die von Ihnen durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten erfahren

möchten, haben Sie das Recht, Zugriff auf Ihre von uns zur Verfügung gestellten

Informationen in Form eines sogenannten "Registers" (Zweck, Kategorien

personenbezogener Daten) zu verlangen , Kategorien von Empfängern personenbezogener

Daten, Aufbewahrungszeitraum oder Kriterien zur Bestimmung der Aufbewahrungsdauer,

Informationen darüber, wo Daten erhoben wurden. Wenn wir eine Anfrage für den Zugang

erhalten, bitten wir Sie möglicherweise um zusätzliche Informationen, um sicherzustellen,

welche Informationen Sie teilen möchten und um die Informationen der richtigen Person zur

Verfügung zu stellen.

Recht auf Nachbesserung

Sie haben jederzeit das Recht zu verlangen, dass Ihre persönlichen Informationen korrigiert

werden, wenn die Informationen nicht korrekt sind. Innerhalb des genannten Zwecks haben

Sie auch das Recht, unvollständige personenbezogene Daten zu ergänzen.

Löschungsrecht:

Sie sind berechtigt, die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, mit denen wir zu

tun haben:

● Die Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht

mehr erforderlich.

● Sie haben eine der Behandlung zugrunde liegende Einwilligung widerrufen und es

gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Behandlung.

● Sie sind gegen ein Interesse Gleichgewicht von legitimem Interesse, das wir getan

haben, und es gibt kein legitimes Interesse an Blaue Elefant, das schwerer wiegt.

● Sie widersetzen sich der Verarbeitung für Direktmarketing Zwecke.

● Persönliche Daten wurden illegal verarbeitet.

● Personenbezogene Daten müssen gelöscht werden, um einer gesetzlichen

Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen.

● Die personenbezogenen Daten stammen von einem Kind, mit dem Sie in elterlicher

Verantwortung stehen, im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Diensten der

Informationsgesellschaft, z. B. soziale Medien.

Es kann Grund geben, dass wir Ihrer Löschungsaufforderung nicht nachkommen, wenn uns

gesetzliche Verpflichtungen entgegenstehen. Es kann sein, dass die Behandlung erforderlich

ist, um unser Recht auf Meinungs- und Informationsfreiheit auszuüben, um eine gesetzliche

Verpflichtung zu erfüllen, der wir unterliegen, oder um Rechtsansprüche zu ermitteln,

durchzusetzen oder zu verteidigen.

Recht auf Beschränkung:

Sie sind berechtigt, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Widerspruch gegen bestimmte Arten der Behandlung:

Berechtigte Anteile: Sie haben das Recht, gegen Behandlungen, die Sie in einem berechtigten

Interesse unterstützen, Einspruch zu erheben, wenn Sie persönliche Gründe für die Situation

haben. Wir können Ihre Daten jedoch auch dann weiterverarbeiten, wenn Sie Ihre

Behandlung ablehnen, wenn wir zwingende legitime Gründe für Ihre Erwägung haben, die

Ihre Datenschutz Interessen berücksichtigen.

Direktmarketing (einschließlich Analysen für Direktmarketing Zwecke):

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing

widersprechen. Der Einwand umfasst auch die Analyse von personenbezogenen Daten (dh

Profiling), die für Direktmarketing Zwecke durchgeführt werden. Wenn Sie sich gegen

Direktmarketing aussprechen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

für diesen Zweck einstellen und jegliche Direktmarketing Aktionen beenden.

Datenportabilität rechts:

Wenn unser Recht, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, auf Ihrer vereinbarten

Zustimmung oder Erfüllung von Verpflichtungen in einer Vereinbarung mit Ihnen beruht,

haben Sie das Recht, die Daten, die Sie betreffen und die Sie uns übermittelt haben, an eine

andere persönlich verantwortliche Person zu übertragen (zB Datensortierung) .

Über Cookies

Personenbezogene Daten können gesammelt werden, wenn Sie blaueelefant.de verwenden,

und dann werden die Informationen über Ihre Verwendung und die besuchten Seiten

gespeichert. Dies können technische Informationen über Ihr Gerät und Ihre

Internetverbindung sein, z. B. Betriebssystem, Browserversion, IP-Adresse, Cookies und

eindeutige Kennungen. Wenn Sie blaueelefant.de besuchen, wo unsere Dienstleistungen

angeboten werden, können verschiedene Techniken verwendet werden, um Sie zu erkennen,

um mehr über unsere Benutzer zu erfahren. Dies kann direkt oder durch den Einsatz von

Drittanbieter-Technologie erfolgen. Dies kann beispielsweise die Verwendung von Cookies

sein.

Was ist ein Cookie?

Es gibt zwei Arten von Cookies. Ein Typ speichert eine Textdatei für eine lange Zeit, hat aber

ein Ablaufdatum. Mit diesem Cookie möchten wir Ihnen beispielsweise sagen, was seit dem

letzten Besuch neu ist. Die andere Art von Cookie ist ein sogenannter Sitzungscookie, der

kein Ablaufdatum hat. Die Textdatei wird vorübergehend so lange gespeichert, wie Sie

beispielsweise auf einer Seite surfen und surfen. So behalten Sie den Überblick darüber,

welche Sprache Sie verwenden möchten. Sobald der Browser geschlossen wird, wird auch

die Textdatei gelöscht.

Warum verwenden wir Cookies?

Bei blaueelefant.de verwenden wir Cookies, um herauszufinden, welche Artikel Sie zum

Beispiel in Ihren Warenkorb gelegt haben. Wir verwenden auch Cookies, um Webstatistiken

zu erhalten. Wir brauchen diese Statistiken, um blaelefant.se weiter zu entwickeln. Die

Informationen sind nicht für andere Parteien als Blå Shopping AB verfügbar.

Um blaueelefant.de in vollem Umfang nutzen zu können, müssen Sie Cookies akzeptieren,

und zwar über die Einstellungen Ihres Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren

möchten, können Sie Cookies über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers deaktivieren.

Dies bedeutet jedoch, dass blaueelefant.de nicht wie vorgesehen funktioniert. Sie können

hier mehr über Cookies lesen.

Kontaktdaten

F ür weitere informationen zur Verwaltung Ihrer persönlichen Daten oder wenn Sie Fragen

haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

Blaue Elefant, Teil von Blaue Shopping AB, Skegrie Kyrkväg 21, 231 69 Skegrie. E-mail adresse:

Kundenservice@blaueelefant.de

Änderungen an der Richtlinie

Diese Datenschutzerklärung kann aktualisiert werden, um Störungen zu korrigieren oder

neue rechtliche oder technische Anforderungen zu erfüllen. Die neueste aktualisierte Version

der Datenschutzerklärung ist auf dieser seite immer verfügbar. Bei wesentlichen Änderungen

(z.B die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten oder Kategorien

personenbezogener Daten) erhalten Sie informationen hierzu per E-mail oder unter

Blaueelefant.de.


Letzte Aktualisierung: 2018-05-20